Messner Mountain Museum Firmian

MMM Firmian
MMM Firmian

Eine Tour der anderen Art: Auf und ab, über Treppen und auf Türme (und am Ende im Dunkeln umher irrend*) erkundeten wir Firmian. Das Messner Mountain Museum Firmian auf Schloss Sigmundskron im Süden von Bozen ist Teil des Museumsprojektes des Extrembergsteigers Reinhold Messner. Neben Firmian sind es mit Juval, Dolomites, Ortles und Ripa derzeit fünf Standorte, die jeweils einen anderen Aspekt der Berge thematisieren. Firmian setzt sich mit der Beziehung von Mensch und Berg auseinander, von der religiösen Bedeutung bis zum alpinen Tourismus und deren Folgen wie Müll im Gebirge.

Eines der schönsten Bergmuseen in Südtirol

Museum ist nicht dein Ding? Meines auch nicht. Bis ich in Südtirol – dank zwangsweiser Regenpause – in einigen Museen gewesen bin, die so ziemlich das Gegenteil waren von dem, was ich bis dahin mit derartigen Besuchen verband. Tradition, Kultur und Natur vermitteln diese so kurzweilig, emotional und interaktiv, dass ich vom Ausstellungsmuffel zum Fan wurde.
Doch überzeug dich selbst:

Messner Mountain Museum Firmian
Skulptur im Garten des Messner Mountain Museum Firmian
MMM Firmian
Mensch und Berg ist das Thema im Messner Mountain Museum Firmian
MMM Firmian
Treppauf, treppab …
MMM Firmian
… geht es durchs Gelände.
MMM Firmian
Religion am Berg
MMM Firmian
Für Reliquien ist in der kleinsten Ritze Platz
MMM Firmian
Gebetsfahnen im MMM Firmian
MMM Firmian
Tolle Fernsicht auf Bozen inklusive

Mit der BozenCard ist der Eintritt ins Messner Mountain Museum Firmian gratis, ebenso die Anfahrt mit dem BoBus. Besonders lohnt sich der Besuch gleich morgens, wenn das Museum öffnet. Dann hat man das Gelände noch fast für sich allein.

*) Die Museumsmitarbeiterin hatte schlicht vergessen, die Tür, die zum Ausgang führt, aufzuschließen. Also mussten wir wieder retour und quer durchs Gelände zum Eingang.

Messner Mountain Museum Firmian, Via Castel Firmiano, 53, 39100 Bolzano, www.messner-mountain-museum.it

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wordpress Anti-Spam durch WP-SpamShield