Flint & Fisch

Was isst man zu englischem Wein? Fish & Chips? Weine schmecken bekanntlich am besten zur regionalen Küche. Ich denke, hier kann man getrost eine Ausnahme machen – und plädiere für Ceviche vom Loup de Mer. Dank seiner kräftigen Säure hält der Wein wunderbar mit. Und so einfach geht’s:

Vier Filets vom Loup de Mer häuten und in schmale Streifen, 2-3 Thaichili sowie 4 Frühlingszwiebeln in kleine Ringe schneiden. Eine Handvoll frischer Korianderblätter hinzufügen. Salzen und pfeffern. Den Saft von 3 Limetten und ca. 8 EL Olivenöl dazugeben. Gut vermischen, kaltstellen und mindestens zwei Stunden ziehen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wordpress Anti-Spam durch WP-SpamShield