Finger Limes – Limettenkaviar

Schon mal was von Limettenkaviar gehört? Den können auch Tierschützer, Vegetarier, sogar Veganer ruhigen Gewissens essen: Er sieht aus wie Kaviar, ist aber keiner. Kein Fisch musste dafür sein Leben lassen, es sind die Fruchtperlen der Finger Limes.
Immer auf der Suche nach ausgefallenen Produkten ist mir, zusammen mit dem frischen Wasabi, auch der Limettenkaviar über den Weg gelaufen.

Wo wachsen Finger Limes?

Finger Limes wachsen an spärlich belaubten Bäumen, deren schmale Blätter denen einer Weide ähneln, in den Regenwäldern Australiens. Die bis zu fünf, sechs Meter hohen Bäume wachsen nur sehr langsam und beginnen erst nach etwa fünf Jahren damit, Früchte zu tragen. Diese sehen menschlichen Fingern ähnlich, daher wohl auch der Name. Die Farbe des Limettenkaviars variiert, je nach Sorte, von weiß über gelb, grünlich, rosé bis rot. Sie haben so exotische Namen wie Alstonville (grün), Judy’s Everybearing (hellgrün bis pink), Purple Viola …

Wie schmeckt Limettenkaviar?

Bricht man die Schoten der Finger Limes auf, kommen die kaviarähnlichen Kügelchen zum Vorschein. Optisch erinnern sie sehr an Forellenkaviar. Auf die Zunge gelegt und beim Zerbeißen, überraschen die Fruchtperlen mit sofort freigesetzten herb-frischen Aromen. Diese variieren von Limette (grün) bis Grapefruit (rosa).

finger lime 4

 

Was macht man damit?

Man kann ihn natürlich einfach so pur essen. Dann entgehen einem aber die vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten des Limettenkaviars:
– optische und geschmackliche Bereicherung als Topping für verschiedene Fischgerichte
– interessanter Gaumenkick beim Verzehr von Sushi
– erfrischt Salate, unter die er anstelle von Zitrus- oder Limettensaft gemischt wird
– gibt Sekt, Prosecco, Champagner und Cocktails eine eigene frische Note
– geschmacksbereichernd in Eiscremes, Desserts, Muffins, Kuchen, Soßen, Thai-Currys …

Wer liefert Finger Limes?

Frisch sind sie in Deutschland von Dezember bis ca. Mai/Juni erhältlich, z.B. bei BOS-FOOD. Die Haltbarkeit liegt bei etwa vier bis fünf Wochen im Gemüsefach des Kühlschrankes.
Haltbare Finger Limes (ohne Konservierungsstoffe, eingelegt in natürlicher Konservierungslake) gibt es das ganze Jahr bei New World Gourmet.
Mehr Infos zu Finger Limes, deren Anbau, Sortenvielfalt bei Australian Finger Lime Company.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wordpress Anti-Spam durch WP-SpamShield