SOURZ – sauer macht lustig!

Meine Frau macht sich Sorgen um mich: ich mag neuerdings Likör. SOURZ Apple und SOURZ Blackcurrant stehen ganz oben auf meiner Liste. Die verrückten, knalligen Farbe springen sofort ins Auge. Der frische sauer-süße Geschmack überrascht. Mit nur 15 Volumenprozent Alkohol ist er auch pur ein problemloser Genuss.

SOURZ kommt aus den USA, ist in England schon länger ein Szene-Kultgetränk und macht seit 2012 immer mehr deutsches Partyvolk lustig. Er wird als Shot eisgekühlt pur serviert, findet aber auch Verwendung in diversen Cocktails.

SOURZ Apple

Schon das leuchtende Giftgrün weckt Interesse. Saurer Apfel in Duft und Geschmack und diese belebende fruchtige Frische gefallen mir persönlich sehr gut.
– Cocktail Big Apple Shot
2,5cl SOURZ Apple, 2,5cl Weinbrand in ein Shot-Glas geben, servieren.
– Cocktail Monster Punch
3cl Wodka, 9cl SOURZ Apple in ein mit Eis gefülltes Highball-Glas geben, mit Red Bull (oder Effect) auffüllen, umrühren – fertig.

SOURZ Blackcurrant

Leuchtend purpurfarben. Intensive Aromen von reifer schwarzer Johannisbeere. Auch hier habe ich wieder diesen anregenden, süß-sauer-frisch-fruchtigen Gaumeneindruck, wie schon beim SOURZ Apple.
Von Barkeepern wird der Blackcurrant gerne mit hellen Obstsäften gemischt. Etwas Saft wird dabei ganz vorsichtig zugegeben. So entstehen interessante Farbmischungen.
– Cocktail Arcades
6cl SOURZ Blackcurrant, 3cl Wodka in ein mit Eis gefülltes Highball-Glas geben, mit Birnensaft auffüllen, umrühren und servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wordpress Anti-Spam durch WP-SpamShield