Saale-Unstrut? Noch nie getrunken.

Ein großer Lebensmittelmarkt im Vogtland. In der Weinabteilung rätselt sich ein Ehepaar mittleren Alters durch die Regalreihen. Saale-Unstrut, fragt sie ihn, hast du das schon mal gehört? Er: Nein, vielleicht ist das ein neues Gebiet. Die bauen ja jetzt überall Wein an …
Kann man nicht alle kennen, schon klar. Nur: Gern Wein trinken und nicht wissen, was vor der eigenen Tür so wächst. Geht gar nicht, finde ich. Also, ab nach Freyburg an der Saale und erkunden, was Saale-Unstrut – nach fast tausend Jahren – Weinbau heute in die Flasche bringt. Und wenn die Kinnlade schon mal unten ist, am besten gleich einen Probeschluck einfüllen.

Für alle, die das deutsche Weinanbaugebiet zwischen Halle, Leipzig und Berlin (besser) kennenlernen wollen – hier sind ein paar Tipps.

Durch die Weinberge wandern
Während der Jungweinwochen den Winzer treffen
Mit dem Kanu zur Weinprobe
Hobbywinzer an der Unstrut werden
Rotkäppchen besuchen

3 Kommentare

  • Zwischen Leipzig und Berlin???
    Geographie 5 – setzen!!!
    Das Saale-Unstrut-Weingebiet liegt südwestlich der Achse Halle – Leipzig und damit eher zwischen Leipzig und Erfurt.
    Liebe Grüße! Micha
  • Überwiegend sicher – nur dass eben der Wachtelberg bei Potsdam auch dazugehört. Oder die Weinberge bei Höhnstedt. Deshalb sei hier die grobe Vereinfachung erlaubt.
  • Pingback: Blogs aus Sachsen bei ebuzzing.de – Ranking für April 2012 | world wide Brandenburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wordpress Anti-Spam durch WP-SpamShield