Ran an den Kunden

… und raus aus der Krise. Die Lage ist ernst, aber nicht hoffnungslos. Laut einer aktuellen Studie planen 88 Prozent der befragten Unternehmen, ihr Marketing-Budget 2009 beizubehalten oder zu erhöhen.

Neun von zehn Unternehmen wollen ihre Beziehung zum Kunden verbessern und professioneller kommunizieren. Die Aktivitäten konzentrieren sich hauptsächlich auf Direktmarketing und Online – bis zu 40 Prozent soll dafür mehr investiert werden.

Das hört die Weintexterin doch gern. Wo fangen wir an?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wordpress Anti-Spam durch WP-SpamShield