Kohle? Immer wieder gern!

Holzkohlefraktion, 100 Prozent! Grillpolitisch stehe ich auf die kleinen schwarzen Briketts. Eine Alternative? Gibt es nicht, vom Lagerfeuer mal abgesehen, aber das ist eine andere Geschichte. Der verführerisch-rauchige Duft lockt mich selbst dann auf die Terrasse, wenn am Thermometer fast das Quecksilber einfriert. Grillwetter ist immer. Seit jedoch mein Schatz in einen neuen Grill investiert hat, könnte ich gleich ganz draußen übernachten. Der Gute trainiert, als ob er den Titelkampf im Dauergrillen erringen will. Auf den Rost kommt bei meinem Grillweltmeister in spe alles, was feuerfest ist – von der Vorspeise bis zum Dessert. Nicht mal vor Pflaumenkuchen schreckt er zurück. Für mich hat die Sache eine sehr praktische Seite: Zutaten schnipseln, Saucen anrühren – fertig ist meine Küchenarbeit. Anschließend dem Grillheld beim Arbeiten mit einem Glas Wein zuprosten und die Ergebnisse kommentieren. Oder schon mal die Grill-Gänge für das Wochenende ausarbeiten. Mein Vorschlag:

Geröstete Zwiebeln mit Balsamico*
Lachsfilet auf gegrilltem Paprika-Zucchini-Gemüse*
Marinierte Hähnchenbrustspieße mit Gurken-Minze-Salat und Limettensauce*
gegrillte Ananasscheiben mit Madeira und Vanilleeis*

*) Rezepte aus dem Buch Weber’s Grillen mit Holzkohle.

3 Kommentare

  • Weil unsere Nachbarn nervten, musste ich mir notgedrungenermaßen einen E-Grill kaufen. Seitdem grillen wir nur noch selten, weil’s einfach nicht richtig schmeckt. Es geht nichts über einen Holzkohlegrill! Ich glaube ich ziehe wieder um. Die Nachbarn werden dann natürlich vorher geprüft!!!
  • Das liest sich lecker! Hoffentlich war’s ein Smoker, in den der Grillweltmeister in spe investiert hat! Seeeehr zu empfehlen (ich spreche da aus 8-wöchiger Erfahrung – zwar nicht im Grillen, aber im Genießen)!!
  • Kann ich mir vorstellen, dass das lecker schmeckt, so frisch aus dem Rauch … aber das Ding sieht ja so groß aus wie eine Dampflok 😉
    Und hoffentlich seid ihr verschont von tiefbegabten Nachbarn, die sich über alles mokieren müssen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wordpress Anti-Spam durch WP-SpamShield