Junge Schwaben erobern Römerkastell

Fünf Winzer von „Junges Schwaben“ präsentieren am 26. Januar 2014 in der Phönixhalle des Römerkastells Bad Cannstatt von 11 bis 18.30 Uhr den neuen Jahrgang. Mit von der Partie sind Jochen Beurer (Kernen-Stetten), Sven Ellwanger (Weinstadt-Großheppach), Hans Hengerer (Heilbronn), Rainer Wachtstetter (Pfaffenhofen) und Jürgen Zipf (Löwenstein). Der Stuttgarter Sommelier Bernd Kreis stellt die Weine vor, die Bewirtung übernimmt Familie Schock vom Romantikhotel Schiller in Bietigheim. Dazu gibt es ein kleines, aber feines Rahmenprogramm: Annette Schock-Beurer präsentiert ihre Kunstwerke, diverse regionale Spezialitäten bieten u.a. Ulli’s Konfiserie oder „Wilder Genuss“ – Remstaler Wildspezialitäten. Für Unterhaltung ist ebenfalls gesorgt – Deutschlands wohl bester Close-Up-Magier Thorsten Strotmann von Strotmanns Magic Lounge lässt sich auf die Finger und in die Zauberkarten blicken.

Eintritt: 15 Euro VVK bei den beteiligten Winzern, 18 Euro an der Tageskasse. Der Eintrittspreis beinhaltet jeweils einen Wertgutschein über fünf Euro – einzulösen beim Weineinkauf bei den beteiligten Winzern.

Kostenloser Shuttle-Service zwischen dem i-Punkt gegenüber des Stuttgarter Hauptbahnhofes und dem Römerkastell

Weitere Informationen: www.junges-schwaben.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wordpress Anti-Spam durch WP-SpamShield