Jeder trank knapp 40 Liter Wein

Mehr als 31 Milliarden Flaschen Wein wurden 2007 getrunken – weltweit. Hauptanbauländer sind Frankreich, Italien und Spanien – sie produzieren zusammen mehr als die Hälfte des gesamten Verbrauchs.

Deutsche trinken mehr Wein: 39,4 Liter (2007; pro Einwohner ab dem gesetzlichen Mindestalter) und der Verbrauch wächst insgesamt um 22,5 Mill. Flaschen jährlich
Prickelnd: der meiste Schaumwein wird in Deutschland getrunken
Farbwechsel: Weißweinkonsum steigt, Rotwein verliert
Pink ist in: jede 10. Flasche ist ein Roséwein, Tendenz steigend
Man trinkt deutsch: Heimische Gewächse legten stärker zu als Importweine (+ 5,28 % vs. +2,81 %)
Deutschlands größter Lieferant: Italien mit knapp 60 Mill. Kisten (2007)

Quelle: VINEXPO-/IWSR-Studie 2009

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wordpress Anti-Spam durch WP-SpamShield