Genusswandern rund um Stuttgart

Wasserfallsteig auf der Schwäbischen Alb
Wasserfallsteig auf der Schwäbischen Alb

Rund um die baden-württembergische Landeshauptstadt erstreckt sich ein Eldorado für Genusswanderer: einzigartige Ausblicke auf den majestätisch dahin fließenden Neckar, steile Weinlagen mit knorrigen, alten Reben, romantische Wasserfälle und idyllische Pfade durch Naturschutzgebiete und Streuobstwiesen.

Für mein neues Buch habe ich die schönsten Routen in und um Stuttgart mit Wanderschuhen und Rucksack erkundet.

Hol die meinen neuen Genusswanderführer!

Siebenmühlental
Siebenmühlental

Der Blaustrümpflerweg führt zu den besten Aussichtspunkten des Stuttgarter Süd-Westens mit herrlichem Panoramablick auf den Kessel – inklusive einer Fahrt mit der Zahnrad- und Standseilbahn. Einzigartige Ausblicke garantiert die Katzenbeißerrunde in Lauffen, eine ganz andere Welt eröffnet sich im Naturschutzgebiet Alte Neckarschlinge mit seltenen Orchideenwiesen.

Ein wahrer Wander-Leckerbissen ist die Tour von der Heuchelberger Warte über das Hörnle mit seiner Panoramaaussicht zurück nach Nordheim. Aus den Weinbergen rund um Korb kommen einige der besten Weine Württembergs. Die abwechslungsreiche Runde um den Hörnleskopf und um den Korber Kopf führt durch sonnenverwöhnte Weinberge – mit sehenswerten Kunstinstallationen.

Von Mühle zu Mühle auf einer ehemaligen Bahntrasse sowie durch Wald und Wiesen entlang des plätschernden Reichenbachs geht’s im Siebenmühlental. Eine Wanderung mit hohem Genussfaktor, bei der der Vesperrucksack getrost zu Hause bleiben kann. Ein echter Premiumweg ist der Wasserfallsteig mit herrlichen Ausblicken vom Rutschenfelsen, idyllischen Wiesentälern und zwei wildromantischen Wasserfällen.

Schloss Liebenstein
Schloss Liebenstein

Mit diesen Genusstouren kommst du garantiert auf den Geschmack, denn Württemberg ist ein wahres Genießerland. Mit schmackhafter regionaler Küche, ausgezeichneten Weinen und Obstbränden, ja sogar Whisky wird auf der Schwäbischen Alb gebrannt. Schlösser, Gärten, Kulturveranstaltungen runden das Erlebnis ab.

Genusswandern in und um Stuttgart ist mein sehr persönlicher Wegweiser. Ein Begleiter, der nicht nur die Richtung angibt, sondern auch zeigt, wo man sich wohlfühlt.

Genusswandern rund um Stuttgart – Von der Alb bis zum Zabergäu

Genusswandern in Württemberg
Genusswandern in Württemberg

Broschiert: 188 Seiten
Verlag: PUBLICPRESS; 1. Auflage (1. Juni 2016)
ISBN-13: 978-3899208443
13,99 Euro

25 Touren in und um Stuttgart, von der Alb bis zum Zabergäu, bieten ein Rundum-Wandervergnügen für alle Sinne, das keine Wünsche offen lässt.

Hier kannst du das Buch kostenfrei bestellen!

Württemberg ist zu weit weg für dich? Dann gefällt dir vielleicht mein anderes Buch: Weinwandern in Deutschland.

4 Kommentare

  • Hallo Antje,

    mehrmals war ich in der Umgebung von Stuttgart und der nahen Schwäbischen Alb unterwegs. Die Vielfalt der Landschaft und die reichhaltige Kulturlandschaft mit Wiesen, Wäldern, Auen und Streuobstwiesen dazwischen, ist ein Eldorado für Naturfreunde und Wanderer. Ich habe die Touren sehr genossen und schöne Erfahrungen machen dürfen. Danke für Deine weiteren Tipps.

    Herzlicher Gruß Andreas

  • Mir gefällt, dass es nicht so überlaufen ist. Perfekt, wenn man die Stille mag.

  • Man kann sich kaum entscheiden, wo man einkehrt. Wir waren in der Schlösslesmühle, war echt nett dort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wordpress Anti-Spam durch WP-SpamShield