Fränkischer Wein in Amphoren, TV-Gourmetreise durch Frankreich

Das war los in dieser Woche – ein Rückblick auf die Nachrichten der Weinszene:

Amphore statt Holzfass
Fränkische Weinbau-Studenten lassen ihren Weißwein in diesem Jahr in einem großen Tongefäß gären. Eigens für das Experiment ließen sich die Studenten in Georgien die mannshohe Amphore brennen.

Weinkonsumenten vertrauen auf Facebook und Co.
Blind auf Parkers Weinbewertungen oder den Kaufempfehlungen diverser Magazin vertrauen, das war gestern. Immer mehr potenzielle Weinkäufer informieren sich in Foren oder bei Facebook, was andere Laien über diesen oder jenen Wein denken.

Neue Gourmet-Sendung im TV
Der Ruf des schwarzen Trüffels aus dem Tricastin, der Jakobsmuschel und des Spargels von Sables des Landes ist bekannt. Aber woher stammen diese Produkte wirklich? Drei-Sterne-Koch Guy Martin lädt ab dem 16. Oktober jeden Sonntag um 13.00 Uhr auf TV5MONDE Europe (Ortszeit Berlin) in der 35-teiligen Dokumentarserie zu einer Reise par excellence durch die französische Gastronomie ein. Die erste Folge (noch mit Untertiteln) gibt es im Internet bereits jetzt zu sehen. Geplant sind 35 Folgen von je 26 Minuten. In jeder Folge präsentiert der gebürtige Savoyer eine französische Region und bietet einen ausführlichen Überblick über ihre Spezialitäten. Begleitet wird er von wichtigen lokalen Akteuren wie unter anderen Landwirten, Viehzüchtern und Fischern, die die Aushängeschilder der französischen Gastronomie anbauen und verarbeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wordpress Anti-Spam durch WP-SpamShield