Echt scharf: Cocktails

2011 schwar angesagt: scharfe Cocktails

2011 schwer angesagt: scharfe CocktailsKöche passt auf, wenn ihr einen Bartender erspäht. Ehe ihr euch versehen habt, klaut er euch das Gemüse aus dem Topf. Geräucherter Zimt oder transparenter Tomatensaft, nichts ist vor dem Mixer sicher. Curry, Kaffirlimette oder Myrrhe – er kennt kein Pardon im Glas.
In der Bar der Cosmopolitan Hotels in Las Vegas kreierten die Barchefs unlängst einen Cocktail namens „Feuerspuckender Drache“. Der hält, was er verspricht: Zuerst verführen zarte Himbeeren und erfrischendes Zitronengras die Zunge, dann platziert Thai Chili den Kick … Wenn man irgendwann wieder sprechen kann, kommt einem Gin-Tonic vor wie ein Kindergeburtstag. Ein Cocktail kann nicht schräg genug sein? Der Cocktailscout weiß 100-prozentig Rat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wordpress Anti-Spam durch WP-SpamShield