Der Sommer ist da. In Lachserdbeer. Himbeerzwiebelbronze. Oder Wildrosenpink.

Rosé-Artikel Weinwirtschaft 2011

Schluss mit dem Gegacker, Rosé sei nur ein Wein für alle, die sich nicht entscheiden können. Himbeerbonbon, Bronze oder Zwiebelhaut – Rosé schimmert in den schönsten Farbnuancen. Und bezaubert die Nase mit dem vollen Programm der Natur.
Immer noch absolut angesagt: Blanc de Noir. Die Schweizer haben ihre Version längst ergefunden: Oeil-de-Perdrix, der weiß gekelterte Wein aus Pinot Noir, besticht oft mit dem Duft nach roten Waldfrüchten und einer aparten Kräuternote. Sein Farbspektrum erinnert an das schillernde Auge des Rebhuhns.
Ohne großes Federlesen – welche Roséweine den Sommer 2011 sonst so rocken, steht in meinem aktuellen Artikel der „Weinwirtschaft“.

Rosé-Artikel Weinwirtschaft 2011

Das schmeckt (mir) am besten zum Rosé …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wordpress Anti-Spam durch WP-SpamShield