Durch die Blume

Sagte die stolze Rose zum Mauerblümchen: Dufte und sie werden dich lieben. Dem Gewürztraminer im Weingarten nebenan gefiel dies und fortan nahm er sich die Königin der Blumen zum Vorbild. Brachte Trauben hervor, deren Beeren bunt leuchten; die zart rosafarbenen Saft liefern für einen Wein, der golden schimmert. Rosenblüten. Litschi. Zitronen. Sein Bukett zaubert Exotik ins Glas. Mit einer Fruchtsüße, die explosiv und doch ausgewogen schmeckt. Kein Wunder, dass die Gewächse der Kellerei Tramin im Gambero Rosso jährlich zu den Klassenbesten zählen – der Nussbaumer erhielt wiederholt 3 Gläser. Dieser Gewürztraminer beeindruckt mit Kraft und Energie. Nein, er besticht. Ganz ohne Dornen.

Perfekt dazu: Erdäpfelblattler mit Sauerkraut. Das Rezept gibt’s hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wordpress Anti-Spam durch WP-SpamShield