Overture: Menü mit Aussicht

Basson Overture
Chef Bertus Basson, Overture

Du isst im Overture? Meinem Gegenüber ist anzusehen, dass er zu gern mitgehen würde. Bertus Basson ist ja auch nicht irgendein Chef. Er ist seit fünf Jahren unter den Top-10 in Südafrika (aktuell Platz 4), ein sehr sympathischer Typ dazu. Keiner mit Star-Allüren, dafür mit festem Händedruck und einem „warm welcome“-Lächeln im Gesicht. In seinem Restaurant bei Hidden Valley Wines serviert Basson hochkarätiges Küchenhandwerk ohne Schnörkel. Bodenständig, mit regionalen Zutaten der Saison.

Mutters Rezepte bringt er neu interpretiert auf den Tisch. Die Gerichte klingen einfach und sind es auch. Einfach: wow! Purer Geschmack und intensive Aromen.

Overture, Hidden Valley, Stellenbosch, Südafrika
Das Ouverture Restaurant im Hidden Valley
Overture, Hidden Valley, Stellenbosch, Südafrika
Feine Küche mit Blick auf das Tal

Overture: Dinieren mit Aussicht

Der Name ist Programm: Das Overture liegt etwas versteckt im hinteren Teil des Hidden Valley, neben dem Weingut von Ex-Golfer Ernie Els und unterhalb von Uva Mira (haben beide zwar kein Restaurant, aber exzellente Weine). Glasfenster bis auf den Boden und die geräumige, überdachte Terrasse geben den Blick frei auf Weinberge und Olivenhaine bis zum Helderberg.

Ich esse heute allein – und genieße das in vollen Zügen. Dass mich mein kulinarisches Solo in Südafrika sofort als Tourist entlarvt, egal.

Nur das Essen und ich.

Herrlich.

Overture, Hidden Valley
Los geht’s mit Brot und Ziegenfrischkäse mit Zwiebelasche

Das Impala-Tatar mit gerösteten Nüssen (dazu der weiße Hidden Valley Gem), gefolgt von Languste auf Risotto (zum Painted Wolf Roussanne) sind ein eleganter Auftakt, der Lust macht auf den Hauptgang: Ribeye vom Chalmar-Rind mit Pilzen und Pastinakenpüree. Dazu passt der Hidden Valley Gem Bordeaux-Blend wunderbar. Das Fleisch ist auf dem Punkt und harmoniert bestens mit Wurzelgemüse und Kürbistarte. Merengue-Vanille-Parfait mit Lemon-Crumble und Rharbarber-Panna-Cotta mit Reissorbet runden das Mittags-Menü perfekt ab.

Overture, Hidden Valley, Stellenbosch, Südafrika
Languste auf Risotto
Overture, Hidden Valley, Stellenbosch, Südafrika
Ribeye vom Chalmar-Rind mit Pilzen und Püree

Overture, Hidden Valley, Stellenbosch, Südafrika

Overture, Hidden Valley, Stellenbosch, Südafrika
Rharbarber-Dessert mit Panna Cotta

Der Service ist aufmerksam und kompetent, manchmal eine Spur zu übereifrig. „Wie hat es geschmeckt?“ „Sehr gut.“ „Nur sehr gut, nicht fantastisch?“ „Doch, ganz fantastisch.“ „Und der Wein?“ „Der passte wunderbar dazu.“ „Nicht perfekt?“ „Ja.“ „Ah, das wollte ich hören.“

Overture, Hidden Valley, Stellenbosch, Südafrika
Eingang

Overture Restaurant, Hidden Valley Winery, Annandale Road (von der R44 Richtung Somerset links abbiegen), Stellenbosch, www.dineatoverture.co.za

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.